CONbox2
diabetes-pforzheim.de
google+
cbx2
Dr. med. Ralf Bickel
Facharzt für innere Medizin

Diabetologe DDG
Ernährungsmediziner
DGEM/DAEM
 

Diabetologische Schwerpunktpraxis Dr. med. Ralf Bickel
diabetes-pforzheim.de
Diabetische Neuropathie
Die diabetische Neuropathie

Die diabetische Neuropathie ist eine der häufigsten Folgeerkrankungen des Diabetes mellitus. Sie kann schon nach relativ kurzer Diabetesdauer auftreten und die Lebensqualität der Betroffenen erheblich beeinträchtigen. Durch die zugrundeliegende Stoffwechselstörung können die Nerven-Signale nicht mehr korrekt weitergegeben werden.
 
diabetespforzheim.de  diabetespforzheim.de Es kommt zu:
 
  • Taubheitsgefühl
  • Kribbeln (Ameisenlaufen)
  • Brennen oder Kältegefühl
  • heftigen Schmerzen (besonders nachts)
 
Betroffen sind vor allem die längeren Nervenbahnen, also typischerweise die Zehen-, Fuß- und Beinnerven.
    diabetespforzheim.de
Behandlung der diabetischen Polyneuropathie

Die Behandlung der diabetischen Polyneuropathie ist schwierig, langwierig und oft nur von begrenztem Erfolg. Deshalb müssen alle Therapieansätze gleichermaßen genutzt werden.

Die Behandlung ruht auf drei Säulen:

1. Vermeiden schädigender Einflüsse
 
  • bestmögliche Diabeteseinstellung
  • Verzicht auf Alkohol- und Nikotinkonsum

2. physikalische Maßnahmen
 
  • körperliche Bewegung
  • Stoffwechselaktivierung (z.B. mittels Hochtontherapie)
 
3. medikamentöse Therapie 
 
  • Wirkung direkt auf die Nervenzelle
  • Schmerzmittel

Ein Therapiekonzept muss Ihre persönlichen Umstände berücksichtigen (zum Beispiel die Anzahl und Art der übrigen Medikamente) und auf Ihre persönlichen Behandlungsziele abgestimmt sein. 
 
Bei Fragen stehen wir Ihnen gerne telefonisch unter 07231/451111 oder per eMail an
CONbox²® CMS
frank kübler internet + media
zurückzurück   Druckversiondrucken  nach obennach obenPositionierungshilfe